Nachdem die erste Runde sehr erfolgreich gelaufen ist, starten jetzt die Planungen für die nächsten Kurse ab Januar 2018.
Unsere Trainerin Katrin Stahl lädt Mittwochs um 18.30 Uhr zum Powerbiking und um 19.30 Uhr zum Fitnessbiking in die Halle Niedereimer ein.
Beide Kurse sind quasi identisch aufgebaut. Beim Fitnessbiking ist Katrin etwas gnädiger im Tempo damit auch ältere Semester ohne Probleme teilnehmen können.
Letztendlich liegt es aber an jedem selbst mit welcher Intensität in die Pedale getreten wird.
Die Kurse laufen jeweils ¼ Jahr und kosten 14 Euro pro Monat. Die Mitgliedschaft im TuS Niedereimer ist zwingend erforderlich.

Pünktlich zum Schulbeginn stehen auch unsere Fitnesstrainer hochmotiviert in den Startlöchern!
Neben unseren altbekannten Trainingsabenden, konnten wir auch einige neuen Kurse in unser Programm aufnehmen.
Die Schnupperkurse haben gezeigt, dass wir den richtigen Riecher hatten.
Somit freuen wir uns ab dem zweiten Halbjahr nun auch feste Termine für Yoga, Functional Yoga, Summerworkout und Indoor Cycling bieten zu können!

Ein Spielplatz wird zur Freiluft-Trainingsfläche! Wieder einmal haben alle ALLES gegeben, vom Berge erklimmen mit dem Seil bis zu Jumps im Sandkasten! Viel Schweiß, viel Kraft, viel Energie und jede Menge Spaß waren wie immer dabei! Super Truppe! Hast du Lust bekommen und willst mit uns "die Workout-Sau" rauslassen, jeden Dienstag um 19 hast du die Chance! Also auf, werd mit uns zusammen fit!
Weitere Infos zum Workout, oder auch zu unseren Yogo Kursen, bekommt ihr bei Katrin Stahl.

















Westfalenpost 17.05.2017

Im Mai stellen wir Euch drei neue Fitnesskurse vor. Hierzu wird an zwei Schnupperabenden unsere neue Trainerin, Katrin Stahl, alle Interessierten informieren.
Ihr habt die Möglichkeit Euch aktiv mit den Möglichkeiten vertraut zu machen. Termine für die Schnupper-Trainingseinheiten sind:
Dienstag, 16. und 23. Mai 2017
18:00 Uhr YOGA Basic
18:40 Uhr Functional YOGA
19:15 Uhr WORKOUT

Body Workout ist ein effektives Ganzkörpertraining, bei welchem die Hauptmuskelgruppen gezielt trainiert werden und die allgemeine Ausdauer verbessert wird. Zudem werden verschiedene Entspannungstechniken durchgeführt und vermittelt.

Inhalt des Kurses ist die Durchführung von Übungen mit eigenem Körpergewicht und mit Zusatzgeräten wie Hanteln, Thera-Bändern und den neu angeschafften Steppbrettern zur Verbesserung der allgemeinen Ausdauer und der Kraftausdauer im Bereich Rücken, Bauch, Beine, Po und Schulter/Nacken (allgemeine, funktionelle Gymnastik).

Trainiert wird immer donnerstags in der Zeit von 19.30h bis 20.15h in der Mehrzweckhalle, Zur Friedrichshöhe in Niedereimer.

Der Kurs umfasst in der Regel 10 Übungsstunden, die Kursgebühr beträgt bei 10 Einheiten 15,-€ für Mitglieder und 25,-€ für Nichtmitglieder. Eine vorherige Anmeldung ist nicht erforderlich. Neue Teilnehmer sind willkommen und herzlich zu einer Schnupperstunde zu den jeweiligen Kurszeiten eingeladen!

Die angebotenen Übungen sind alle rückenfreundlich, einfach in der Ausführung und vielseitig und für bereits Betroffene. Alle die Vorbeugen möchten und speziell für "ältere" Teilnehmer bestens geeignet. Da auch Arme und Beine  eindeutig zur Entlastung oder Belastung der Wirbelsäule beitragen, wird der gesamte Körper bei Wirbelsäulengymnastik ganzheitlich berücksichtigt.
Diese Art des Trainings ist die beste Therapie und Vorsorge gegen Rückenschmerzen, das Herz-Kreislaufsystem wird in Schwung gebracht und als positiver Nebeneffekt wird das persönliche Wohlbefinden gesteigert.

Trainiert wird immer donnerstags in der Zeit von 18.30h bis 19.15h in der Mehrzweckhalle, Zur Friedrichshöhe in Niedereimer.

Der Kurs umfasst in der Regel 10 Übungsstunden. Die Kursgebühr beträgt bei 10 Einheiten 15,-€ für Mitglieder und 25,-€ für Nichtmitglieder. Eine vorherige Anmeldung ist nicht erforderlich. Neue Teilnehmer sind herzlich willkommen und wer sich noch unsicher ist, ist zu einer Schnupperstunde, immer zu den Kurszeiten, herzlich eingeladen.

Suche

Termine

Keine Termine

Belegungspläne Saison 2018/19

Anfahrt

From Address:

aktuelle Info


Sponsoren

Zum Seitenanfang