Anfang Juli fanden die ersten Gespräche zu einer neu formierten Spielgemeinschaft unserer JSG Niedereimer / Bruchhausen mit dem SV Bachum / Bergheim statt. Ende Juli haben wir dann das gemeinsame Training aufgenommen. Nach anfänglicher Zurückhaltung gewöhnten sich alle Spieler schnell an die neue Situation. Nach nunmehr zwei Monaten regelmäßigen Trainings kann sich die Bilanz des Teams sehen lassen:
Nach dem vierten Spieltag ist man ungeschlagen, mit drei Siegen (gegen die JSG Allendorf / Amecke, JSG Neheim / Hüsten II und gegen JSG Herdringen / Müschede) und einem Unentschieden (gegen TuS Sundern II). Bisher präsentierte sich die Abwehr der JSG Bachum-Bergheim/Niedereimer/Bruchhausen angesichts zehn Gegentreffer immer wieder wackelig. Beim letzten Pflichtspiel gegen die JSG Herdringen / Müschede zeigte sich die Abwehr ohne Gegentreffer deutlich stabiler. Die Offensive traff dafür bisher gerne ins gegnerische Tor (insgesamt 19 Treffer). Die Saison ist zwar noch jung, doch freut sich die JSG nach dem letzten Sieg über den Sprung an die Tabellenspitze. Nach den Herbstferien warten weitere unangenehme Gegner, gegen die die Mannschaft aber selbstbewusst auftreten will. Dann auch auf unserer bis dahin hoffentlich fertiggestellten neuen Kunstrasenanlage, wo sie hoffentlich viele interessierte Zuschauer begeistern kann!

Im Sommer 2019, nach einem Trainerwechsel, stieg das neu formierte A-Junioren Team unserer JSG, Jahrgänge 2001/2002, früh in die Vorbereitung der Saison ein. Die Trainingseinheiten wurden von den Spielern sehr gut angenommen, ergänzt durch zahlreiche Testspiele, die überwiegend gewonnen wurden.

Die Saison begann dann aber alles andere als vielversprechend: Zunächst setzte es sechs Niederlagen in Folge. Ursachen waren mit Sicherheit, dass man die Gegner anfangs unterschätzte. Das Zweikampf-verhalten war zu wenig ausgeprägt, die Chancen wurden zu leichtfertig vergeben, die taktische Abstimmung zwischen den einzelnen Mannschaftsteilen fehlte.

Aber mit zunehmender Dauer änderte sich das Auftreten auf dem Platz. Zweikämpfe wurden konsequenter angenommen, taktische Fehler reduziert, das Umschaltspiel verbessert. Folge: Von den letzten neun Spielen konnten fünf gewonnen werden, eines endete unentschieden. Und das, obwohl das JSG-Team einige Spieler durch Abmeldungen vom Fußballsport hinnehmen musste.

Zurzeit befindet sich unser JSG-Team im Mittelfeld der Tabelle der Kreisliga A, auch weil man in den ersten Rückrundenspielen erfolgreich Revanche nehmen konnte für Niederlagen in der Hinrunde, die zum Teil auch zurückzuführen waren auf eigene Fehler und Naivität.

Sportliches Ziel ist für diese Saison jetzt ein Tabellenplatz 4-7, der allerdings davon abhängt, dass das personell ausgedünnte Team von Verletzungen und abiturbedingten Spielerausfällen verschont bleibt.

Spielplan-Tabelle A-Junioren




Die Mannschaft 2019/20

Trainingszeiten:
Mi. 19:00 - 21:00 Uhr Sportplatz Niedereimer
Fr. 18:30 - 20:00 Uhr Sportplatz Niedereimer


Trainer:

Benno Baier


 





Suche

Termine

Keine Termine

Belegungspläne Saison 2019/20

Anfahrt

From Address:

aktuelle Info

Sponsoren

Zum Seitenanfang